Frage zu den 2 Intraklassenkorrelationskoeffizienten

Frage zu den 2 Intraklassenkorrelationskoeffizienten

Beitragvon Sldr » So 2. Dez 2018, 22:06

Hallo,

ich möchte die Beurteilerübereinstimmung bei verschiedenen Items bestimmen. Da es sich um mehrere Beurteiler handelt und die Daten auf Intervallskalenniveau vorliegen ist der Intraklassenkorrelationskoeffizient (denke ich) der richtige Ansatz.

Jedoch habe ich (nach erfolgloser Eigenrecherche) gewisse Verständnisprobleme bzgl. des bzw. der Maße: Wie sind die 2 Koeffizienten "einzelne Maße" und "durchschnittliche Maße" zu interpretieren? Wie berechnet sich der erste Koeffizient (der zweite ist äquivalent zu Cronbachs alpha wenn ich das richtig verstehe).

Danke für Hinweise
Sldr
Beobachter
Beobachter
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 13:44
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Zurück zu Reliabilitätsanalyse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron