Methodenwahl Hilfe

Fragen, die sich auf kein spezielles Verfahren beziehen.

Methodenwahl Hilfe

Beitragvon Grte » Mi 10. Apr 2019, 19:24

Hi,

ich habe für meine Masterarbeit einen Lesetest durchgeführt mit 2 Gruppen (Kontroll- und Interventionsgruppe), je einen Prätest und einen Posttest. Jetzt möchte ich gerne wissen, ob die Interventionsgruppe sich verbessert hat über den Zeitraum im Vergleich zur Kontrollgruppe.
Die Stichprobengröße umfasst 39 Schüler/innen.
Die Leseleistung wurde mit einem Lesetest gemessen, wobei die Ergebnisse in richtig und falsch eingeteilt und am Ende zusammen zusammengezählt wurden.

Fehlt noch eine wichtige Information?

Welche Analysemethode eignet sich da am besten? Ich bin leider wenig statistisch begabt und freue mich über jede Hilfe.

Tausend Dank!
Grte
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 10. Mär 2018, 16:48
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Methodenwahl Hilfe

Beitragvon PonderStibbons » Mi 10. Apr 2019, 20:33

Am einfachsten wäre es, pro Person die Differenz prä-post zu berechnen
und zwischen den Gruppen per t-Test für unabhängige Stichproben zu
vergleichen.

Wichtig wäre, die prä-Werte zwischen den Gruppen deskriptivstatistisch zu
vergleichen. Sollte eine Gruppe deutlich bessere prä-Werte haben als die
andere, kann das den Zuwachs beeinflussen und einen etwaigen
Interventionseffekt scheinbar vergrößern oder vermindern
(je nach Kontext). Auch sonstige Charakteristika, die Einfluss auf die
Lernleistung haben könnten (Alter, soziale Faktoren...) sollten zwischen
den Gruppen ähnlich verteilt sein.

Mit freundlichen Grüßen

PonderStibbons
PonderStibbons
Foren-Unterstützer
Foren-Unterstützer
 
Beiträge: 7715
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 15:04
Wohnort: Ruhrgebiet
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 1581 mal in 1568 Posts

Re: Methodenwahl Hilfe

Beitragvon Grte » Do 11. Apr 2019, 07:01

Vielen Dank!

Wäre es auch möglich eine Varianzanalyse zu machen? Oder sind dafür die Voraussetzungen nicht erfüllt?

Liebe Grüße
Grte
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 10. Mär 2018, 16:48
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Methodenwahl Hilfe

Beitragvon PonderStibbons » Do 11. Apr 2019, 08:48

Wegen "Ich bin leider wenig statistisch begabt und freue mich über jede Hilfe."
ging ich davon aus, wir sollten es maximal einfach halten. Eine Varianzanalyse
mit Messwiederholung und einem zusätzlichen Gruppierungsfaktor wäre durchaus
denkbar.

Mit freundlichen Grüßen

PonderStibbons
PonderStibbons
Foren-Unterstützer
Foren-Unterstützer
 
Beiträge: 7715
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 15:04
Wohnort: Ruhrgebiet
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 1581 mal in 1568 Posts


Zurück zu Allgemeine Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron