Art des Zusammenhangs kennzeichnen (Meta-A. + Reviews?)

Fragen, die sich auf kein spezielles Verfahren beziehen.

Art des Zusammenhangs kennzeichnen (Meta-A. + Reviews?)

Beitragvon AlinaL » Fr 14. Jun 2019, 13:49

Hallo ihr,

meine Dozentin und ich haben für meine Bachelorarbeit vereinbart, dass ich sobald ich ehemalige Veröffentlichungen wie "Die Autoren konnten einen Zusammenhang zwischen X und Y finden" zitiere, in der Fußnote angebe, um was für einen Zusammenhang es sich dabei handelt (Korrelation, Regression, Gruppenunterschiede).

Nun habe ich nur desöfteren auch Meta-Analysen und Reviews zitiert und weiß nun nicht, wie ich dies in der Fußnote statistisch angeben soll :(

Hat da jemand eine Idee?
Danke schon mal! :D
AlinaL
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 22. Mär 2019, 15:07
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Art des Zusammenhangs kennzeichnen (Meta-A. + Reviews?)

Beitragvon bele » Fr 14. Jun 2019, 14:00

Das Vorgehen mit den Fußnoten ist mir fremd, ich weiß also nicht, ob es da einen Usus gibt. Letztlich tun sich IMHO aber doch zwei Möglichkeiten auf: Entweder, du läufst den von Metanalysen und Reviews genutzten Originalarbeiten hinterher, liest diese und extrahierst die Methodik, oder schaffst ein oder zwei Kategorien und schreibst "Metanalyse" in die Fußnote.

LG,
Bernhard
----
`Oh, you can't help that,' said the Cat: `we're all mad here. I'm mad. You're mad.'
`How do you know I'm mad?' said Alice.
`You must be,' said the Cat, `or you wouldn't have come here.'
(Lewis Carol, Alice in Wonderland)
bele
Schlaflos in Seattle
Schlaflos in Seattle
 
Beiträge: 3418
Registriert: Do 2. Jun 2011, 23:16
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 701 mal in 691 Posts


Zurück zu Allgemeine Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast