Regressionsanalyse bei Ja/Nein/unsicher Test

Alle Verfahren der Regressionanalyse.

Regressionsanalyse bei Ja/Nein/unsicher Test

Beitragvon PatrickJamesLind » Di 9. Jul 2019, 00:14

Hallo liebe Forenmitglieder,
ich habe ein kleines Problem und hoffe, dass mir hier geholfen werden kann. Ich muss eine Regressionsanalyse und Chi² bei einem durchgeführten Test machen. Nun komme ich nicht wirklich weiter und weiß nicht wie ich mit den Daten umgehen soll. Ich konnte meine Theorie schon beweisen, weiß aber nicht wie ich die beides fehlenden Schritte noch ins Boot holen kann...
Gruppe A (Ohne Bilder)
Frage Nummer Ja Unsicher Nein
Frage 1 8 6 10
Frage 2 5 5 14
Frage 3 3 1 20
Frage 4 20 4 0
(Frage 5) 8 9 7

Frage Nummer Ja Unsicher nein
Frage 1 3 9 12
Frage 2 6 7 11
Frage 3 3 1 20
Frage 4 10 8 6
(Frage 5) 11 8 5
PatrickJamesLind
Einmal-Poster
Einmal-Poster
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 9. Jul 2019, 00:04
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Regressionsanalyse bei Ja/Nein/unsicher Test

Beitragvon PonderStibbons » Di 9. Jul 2019, 08:37

Wie lautet das Thema der Studie, welches sind die konkreten Fragestellungen,
wie sah das Erhebungsdesign aus, wie wurden die Variablen konkret gemessen?
Auf welche der Fragestellungen und welche Daten sollen sich Regressionsanalyse
und Chi²-Test beziehen? Ist das eine reale Studie oder eine Übungsaufgabe?
In letzterem Fall, wie lautet die präzise Aufgabenstellung?

Mit freundlichen Grüßen

PonderStibbons
"Multiple exclamation marks are a sure sign of a diseased mind." (Terry Pratchett, 'Eric').
PonderStibbons
Foren-Unterstützer
Foren-Unterstützer
 
Beiträge: 8151
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 15:04
Wohnort: Ruhrgebiet
Danke gegeben: 25
Danke bekommen: 1672 mal in 1659 Posts


Zurück zu Regressionanalyse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast