Wann nimmt man welches Verfahren? Youden-Index vs CART

Fragen, die sich auf kein spezielles Verfahren beziehen.

Wann nimmt man welches Verfahren? Youden-Index vs CART

Beitragvon mgnsrth » Fr 4. Jan 2019, 17:22

Hallo,

in meinem Projekt geht es darum, einen optimalen Cutoff einer Zellzahl in Körperflüssigkeiten zum Nachweis einer persistierenden Infektion zu ermitteln.
Unsere Arbeitsgruppe hat das mittels ROC-Kurve und Youden-Index gemacht.

Eine andere Studie mit derselben Frage hat dazu eine ROC-Kurve mit CART-Analyse benutzt. In deren Paper finde ich leider keinen Hinweis, wieso ausgerechnet dieses Verfahern benutzt wurde. Insgesamt habe ich mehr Studien gefunden, die wir wir den Youden-Index benutzt haben. Alle betreffenden Studien sind retrospektiv und beziehen sich auf Gewebeproben und/oder andere Laborparameter als Nachweis der persistierenden Infektion (als Statusvariable = 1)

Ich finde auch im www und in meinem Statistik-Lehrbuch keine zufriedenstellende Antwort. Könnt Ihr mir sagen, wann ich welches Verfahren benutze und worin die Vor- bzw. Nachteile der Verfahren liegen?

Danke schonmal für Eure Hilfe!!!

m
mgnsrth
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: So 30. Dez 2018, 10:47
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Zurück zu Allgemeine Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste