Clusteranalyse aber leider keine Ahnung

Alles rund um Clusteranalysen.

Clusteranalyse aber leider keine Ahnung

Beitragvon Pman » Do 1. Sep 2016, 13:17

Moin Ihr Lieben,

soll für meine Daten eine Clusteranalyse zur Verdichtung der Daten erstellen.
Habe 13 Fragen die ich dafür nutzen soll (alle mit Antwortmöglichkeiten von 1 bis 5 Likert Skala)
aber leider keine Ahnung welche der vielen Clusteranalyse Funktionen in SPSS ich auswählen muss.
Ziel ist es für mein Sample von 500 Personen über die 13 Fragen 3-5 Gruppen zu finden, die ähnlich über die Fragen antworten um im nächsten Schritt auf die ausgewählten Cluster demographische Auswertungen zu fahren (z.B. wie setzt sich die Altersstruktur in den einzelnen Clustern zusammen)
Vielen Dank für Eure Hilfe im Voraus.
Pman
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 1. Sep 2016, 12:51
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Clusteranalyse aber leider keine Ahnung

Beitragvon PonderStibbons » Do 1. Sep 2016, 15:51

leider keine Ahnung welche der vielen Clusteranalyse Funktionen in SPSS ich auswählen muss.

http://tinyurl.com/z6t7oqt

HTH

PonderStibbons
"Multiple exclamation marks are a sure sign of a diseased mind." (Terry Pratchett, 'Eric').
PonderStibbons
Foren-Unterstützer
Foren-Unterstützer
 
Beiträge: 5715
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 15:04
Wohnort: Ruhrgebiet
Danke gegeben: 18
Danke bekommen: 1171 mal in 1159 Posts

Re: Clusteranalyse aber leider keine Ahnung

Beitragvon bele » Fr 2. Sep 2016, 10:38

Hey Pman,

drei total ähnlich klingende Fragen zu drei sehr unterschiedlichen Bereichen der Statistik in unter einer halben Stunde. Sieht so aus, als bräuchtest Du eine recht breite Einführung in die Statistik, damit Du mit dem t-Test, der Regressionanalyse und der Clusteranalyse sinnvoll umzugehen lernst. Einzig bekannter Fixpunkt ist, dass Du mit SPSS arbeiten willst.
Ein beliebtes Einführungsbuch in Statistik und SPSS findest Du, wenn Du beim online-Buchhändler Deiner Wahl nach "Andy Field Discovering Statistics" suchst. Wahlweise natürlich auch beim offline-Buchhändler, wenn Du Glück hast, auf einen guten zugreifen zu können. Du musst Dir jedenfalls zunächst über die Statistikfragen Klarheit verschaffen, bevor Du zur Umsetzung in SPSS übergehst.

LG,
Bernhard
----
`Oh, you can't help that,' said the Cat: `we're all mad here. I'm mad. You're mad.'
`How do you know I'm mad?' said Alice.
`You must be,' said the Cat, `or you wouldn't have come here.'
(Lewis Carol, Alice in Wonderland)
bele
Schlaflos in Seattle
Schlaflos in Seattle
 
Beiträge: 2362
Registriert: Do 2. Jun 2011, 23:16
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 489 mal in 481 Posts

Re: Clusteranalyse aber leider keine Ahnung

Beitragvon Pman » Di 13. Sep 2016, 12:04

Vielen Dank für Eurer Feedback und sorry für die unkonkrete Fragestellung.

Habe mich nach Rücksprache mit dem Dozenten für eine nicht-hierarchischen k-means Clusteranalyse entschieden und bin bisher wie folgt vorgegangen.
Zuerst einmal habe ich die Variablen die ich betrachten möchte z-transformiert. Und danach die entsprechende Berechnung samt ANOVA-Tabelle und Speichern der Clusterzugehörigkeit ausgewählt.
Einmal mit Clustergröße zwei und einmal mit Clustergröße drei. Ich hatte mir im nächsten Schritt erhofft mit Hilfe einer Kreuztabelle oder eines Streudiagramms Gruppierungen zwischen den zugeteilten Clustern und demographischen Daten vorzufinden. Aber leider ist dem nicht so.
Für die Clusterzuteilung habe ich insgesamt 104 Variablen genutzt. Ist dies generell zu viel?
Pman
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 1. Sep 2016, 12:51
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Clusteranalyse aber leider keine Ahnung

Beitragvon strukturmarionette » Di 13. Sep 2016, 12:36

Sieht so aus, als bräuchtest Du eine recht breite Einführung in die Statistik
strukturmarionette
Schlaflos in Seattle
Schlaflos in Seattle
 
Beiträge: 2502
Registriert: Fr 17. Jun 2011, 22:15
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 356 mal in 353 Posts


Zurück zu Clusteranalyse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste