Kovariate aufnehmen

Alles zu (M)ANOVA, ALM...

Kovariate aufnehmen

Beitragvon Guiseppe » Sa 6. Jul 2019, 17:20

Hallo zusammen,

ich versuche gerade den Einfluss von Kovariaten in einer ANOVA zu verstehen und würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte. Ist folgendes richtig?

Wird eine Kovariate in ein Modell hinzugefügt, so wird versucht, deren Einfluss auf den Effekt eines Faktors auf die AV zu beseitigen. Erklärt die Kovariate eine gewisse Varianz, so kann es sein, dass das partielle Eta Quadrat des Faktors geringer wird (weiss man, indem man zuvor das Modell ohne Kovariate gerechnet hat und nun einen Vergleich sieht). Dieses partielle Eta Quadrat des Faktors wird hierbei jedoch nur um Fehler bereinigt, d.h. es wird eine zuvor im Modell ohne Kovariate zugeschriebene Varianzaufklärung abgezogen, die vorher also fälschlicherweise zugeschrieben wurde...

Passt das so? Vielen Dank...
Guiseppe
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 26
Registriert: Sa 27. Jun 2015, 12:32
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 1 mal in 1 Post

Re: Kovariate aufnehmen

Beitragvon strukturmarionette » So 7. Jul 2019, 11:36

Hi,

- es wird statistisch der Effekt einer potentiellen UV 'herausgerechnet'
- der Begriff 'Kovariate' irritiert aber wegen seiner Beliebtheit in Googel_Random_Hits maximal
- somit besser hier zunächst Dein konkretes Modell seitens der korrekten Modellspezifikation darlegen

Gruß
S.
strukturmarionette
Schlaflos in Seattle
Schlaflos in Seattle
 
Beiträge: 3675
Registriert: Fr 17. Jun 2011, 22:15
Danke gegeben: 31
Danke bekommen: 498 mal in 495 Posts

Re: Kovariate aufnehmen

Beitragvon Guiseppe » So 7. Jul 2019, 12:37

Also unter Kovariable habe ich eine Variable verstanden, die mich zwar hinsichtlich meiner Fragestellung nicht interessiert, jedoch ist davon auszugehen, dass sie einen Einfluss auf meine Ergebnisse in Sinne einer Beeinflussung der AV hat...
Laufen meine Gedanken von oben in eine falsche Richtung? Oder ist es so wie oben geschildert vorstellbar?

Vielen Dank!
Guiseppe
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 26
Registriert: Sa 27. Jun 2015, 12:32
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 1 mal in 1 Post


Zurück zu Varianzanalysen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: JoanaJulie und 0 Gäste