Studentisierte Residuen

Alle Verfahren der Regressionanalyse.

Studentisierte Residuen

Beitragvon Reinsteiner » Di 9. Jul 2019, 02:51

Hi,
ich möchte die studentisierten Residuen berechnen. Die Formel lautet: .

Wie berechne ich das ?
ist ja einfach der y-Wert des iten Datenpunktes.

Danke im Voraus!
Reinsteiner
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 9. Jul 2019, 02:23
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Studentisierte Residuen

Beitragvon strukturmarionette » Di 9. Jul 2019, 13:00

Hi,

der andere ist der per Modell vorhergesagte Wert.

Gruß
S.
strukturmarionette
Schlaflos in Seattle
Schlaflos in Seattle
 
Beiträge: 3702
Registriert: Fr 17. Jun 2011, 22:15
Danke gegeben: 31
Danke bekommen: 503 mal in 500 Posts

Re: Studentisierte Residuen

Beitragvon Reinsteiner » Di 9. Jul 2019, 14:06

Ja, nur weiß ich nicht wie ich den berechne. Angenommen ich habe 10 Datenpunkte, wobei der letzte y-Wert ein Ausreißer ist. Wie komme ich jetzt auf den prognostizierten Wert, wenn ich jetzt eine KQ Schätzung ohne den letzten Datenpunkt durchführe?

Grüße
Reinsteiner
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 9. Jul 2019, 02:23
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Studentisierte Residuen

Beitragvon strukturmarionette » Di 9. Jul 2019, 23:18

Hi,

Ja, nur weiß ich nicht wie ich den berechne.

- mit einer Statistiksoftware

Wenn Du per Taschenrechenr rechnen willst:
bucher-mehr-f33/statistik-fur-human-und-sozialwissenschaftler-t704.html
- dort ist es nachlesbar

Gruß
S.
strukturmarionette
Schlaflos in Seattle
Schlaflos in Seattle
 
Beiträge: 3702
Registriert: Fr 17. Jun 2011, 22:15
Danke gegeben: 31
Danke bekommen: 503 mal in 500 Posts


Zurück zu Regressionanalyse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron