Unterscheiden sich 2 Werte... keine Gruppen

Unterscheiden sich 2 Werte... keine Gruppen

Beitragvon Seli » Fr 25. Okt 2019, 12:00

Hallo liebe Alle.

ich habe 2 Werte.... 2 Quotienten... es ist kein Mittelwert oder ähnliches.
Die einge Gruppe hat den einen Quotienten (Wert), die andere Gruppe den anderen Quotienten (Wert).
Nun will ich aber statistisch festhalten (nicht nur graphisch), ob die beiden Werte sich den signifikant unterscheiden.

Ist das möglich?

LG
Selina
Seli
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 20
Registriert: Di 19. Feb 2019, 17:32
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Unterscheiden sich 2 Werte... keine Gruppen

Beitragvon PonderStibbons » Fr 25. Okt 2019, 12:44

Wie lautet das Thema und wie lauten die konkreten Fragestellungen der Studie?
Wie sieht das Studiendesign aus - woher stammen die Daten, bei wem oder an
was wurden sie erhoben? Welche Variablen wurden erhoben und wie wurden sie
konkret gemessen? Wie groß ist die Stichprobe?

Mit freundlichen Grüßen

PonderStibbons
"Multiple exclamation marks are a sure sign of a diseased mind." (Terry Pratchett, 'Eric').
PonderStibbons
Foren-Unterstützer
Foren-Unterstützer
 
Beiträge: 8128
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 15:04
Wohnort: Ruhrgebiet
Danke gegeben: 25
Danke bekommen: 1668 mal in 1655 Posts

folgende User möchten sich bei PonderStibbons bedanken:
Seli

Re: Unterscheiden sich 2 Werte... keine Gruppen

Beitragvon Seli » Do 31. Okt 2019, 13:32

Hallo hier die Antworten auf deine Fragen:

- Fragestellung: 2 Gruppen (jung alt) -> unterscheiden sich ihre CSI (cognitive salienz index) Werte (zB. .56 und .96) diese müssen mathematisch per Hand gerechnet werden (es gibt pro Gruppe nur 1 Wert -> nicht für jeden Teilnehmer)
- Selbst erhoben (online studie)
- Normalbevölkerung
- 365 Teilnehmer

Danke.
Seli
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 20
Registriert: Di 19. Feb 2019, 17:32
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Unterscheiden sich 2 Werte... keine Gruppen

Beitragvon PonderStibbons » Do 31. Okt 2019, 14:58

Um n=1 Gruppengesamtwert mit n=1 anderen Gruppengesamtwert zu vergleichen,
gibt es keinen inferenzstatistischen Test.

Gibt es irgendwelche Angaben zur Verteilung dieses Index in der Referenzpopulation,
aus der diese Gruppen stammen. Z.B. Populations-Mittelwert, Populations-Varianz?

Nun will ich aber statistisch festhalten (nicht nur graphisch), ob die beiden Werte sich den signifikant unterscheiden.

Wie würde das denn grafisch vonstatten gehen? Und sicherheitshalber noch dazu
gefragt, was genau ist mit signifkant gemeint - vielleicht ja etwas anderes als
inferenzstatistisch signifikant?

Mit freundlichen Grüßen

PonderStibbons
PonderStibbons
Foren-Unterstützer
Foren-Unterstützer
 
Beiträge: 8128
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 15:04
Wohnort: Ruhrgebiet
Danke gegeben: 25
Danke bekommen: 1668 mal in 1655 Posts

Re: Unterscheiden sich 2 Werte... keine Gruppen

Beitragvon Seli » Fr 1. Nov 2019, 12:12

Gerne, ich habe mal ein Bild beigefügt.

Dort ist ersichtlich dass der CSI für zB Unique bei der U und O50 Gruppe sich unterscheiden.
Die Frage ist nun ob ich das statistisch irgendwie "beweisen" kann dass es tatsächlich so ist.

Für jedes Wort was dort zu sehen ist gibt es nur einen CSI Wert und das jeweils dann für die Gruppe.

Liebe Grüße,
Selina
Seli
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 20
Registriert: Di 19. Feb 2019, 17:32
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Unterscheiden sich 2 Werte... keine Gruppen

Beitragvon PonderStibbons » Fr 1. Nov 2019, 12:40

Seli hat geschrieben:Gerne, ich habe mal ein Bild beigefügt.

Klappte offensichtlich nicht.
Dort ist ersichtlich dass der CSI für zB Unique bei der U und O50 Gruppe sich unterscheiden.

Dass 2 Zahlenwerte, die nicht exakt gleich sind, sich unterscheiden (z.B. wie oben angegeben
"CSI (cognitive salienz index) Werte (zB. .56 und .96)"), das festzustellen braucht es aber
doch keine Grafik
Die Frage ist nun ob ich das statistisch irgendwie "beweisen" kann dass es tatsächlich so ist.

Verstehe ich leider nicht. Du hast 2 Werte, die unterscheiden sich. Was wäre daran
nicht tatsächlich? Falls es zusätzlich keine Informationen zur Messungenauigkeit der
beiden Werte gibt und falls es auch keine Angaben dazu gibt, wie sich diese Werte
normalerweise in solchen Populationen verteilen, aus denen die beiden
Datenpunkte stammen, dann enfällt die Möglichkeit zu weiteren Schlüssen.

Mit freundlichen Grüßen

PonderStibbons
"Multiple exclamation marks are a sure sign of a diseased mind." (Terry Pratchett, 'Eric').
PonderStibbons
Foren-Unterstützer
Foren-Unterstützer
 
Beiträge: 8128
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 15:04
Wohnort: Ruhrgebiet
Danke gegeben: 25
Danke bekommen: 1668 mal in 1655 Posts

Re: Unterscheiden sich 2 Werte... keine Gruppen

Beitragvon Seli » Sa 2. Nov 2019, 15:24

Hey :)
oh verstehe nicht warum es mit dem bild nicht klappen will :(

Genau also es gibt kein Vergleich zur Allgemeinpopulation oder ähnliches.
Das womit ich es gerne vergleich würde wäre zb:

Item Schön: CSI .36 (Gruppe 1); CSI .46 (Gruppe 2)
Item Hässlich CSI .12 (Gruppe 2); CSI .96 (Gruppe 2)

Jetzt sehe ich natürlich dass der Gruppenunterschied für Hässlich deutlich größer ist als für das Item schön. Das hieße ich kann nur die Differenz aufschreiben und sonst nichts richtig?
Seli
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 20
Registriert: Di 19. Feb 2019, 17:32
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Unterscheiden sich 2 Werte... keine Gruppen

Beitragvon bele » Sa 2. Nov 2019, 15:48

Gibt es wirklich nur Daten zur Gruppe und keine zu den Beiträgen der einzelnen Gruppenmitglieder?
----
`Oh, you can't help that,' said the Cat: `we're all mad here. I'm mad. You're mad.'
`How do you know I'm mad?' said Alice.
`You must be,' said the Cat, `or you wouldn't have come here.'
(Lewis Carol, Alice in Wonderland)
bele
Schlaflos in Seattle
Schlaflos in Seattle
 
Beiträge: 3571
Registriert: Do 2. Jun 2011, 23:16
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 737 mal in 727 Posts

Re: Unterscheiden sich 2 Werte... keine Gruppen

Beitragvon Seli » Mo 4. Nov 2019, 17:19

Hi :)
ne es gibt für jede Gruppe einen Wert für einen Begriff :S
Ich dachte an Chi2 Test aber ich weiß nicht wie ich den Gruppenvergleich machen soll :S
Seli
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 20
Registriert: Di 19. Feb 2019, 17:32
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post


Zurück zu t-Test

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste