Exakter Test Chi²/Fisher -SPSS Problem mit Arbeitsspeicher

Exakter Test Chi²/Fisher -SPSS Problem mit Arbeitsspeicher

Beitragvon Muli91 » Fr 14. Aug 2020, 23:19

Hallo,

ich will den Chi Quadrat-Test + exakten Test nach Fisher bei einer Zielvariable (=Zeilenvariable) mit vielen Ausprägungen anwenden. (Habe die Frage leider als eine Variable codiert und den Antworten Codes von 1-17 zugeordnet). Die Spaltenvariable(=Einflussfaktor) besteht aus 3 Ausprägungen.
Wenn ich den exakten Chi² Test bzw. Test nach Fisher in SPSS anwende erhalte ich die Fehlermeldung, dass mein Arbeitspeicher nicht ausreichend ist, auch wenn ich die Zeitgrenze auf 1 Minute reduziere.

Könnt ihr mir sagen, woran das liegt, bzw. wie ich das Lösen kann, oder, falls es keine Option via SPSS gibt, mit welchem anderen Tool/Programm ich eine exakte Berechnung vornehmen kann?

Ich habe den Chi²-Quadrat-Test auch asyptomatisch laufen lassen, bzw. "händisch" via Excel berechnet - beides soll aber nicht zielführend sein, da der exakte Test nötig ist.

Danke für Tipps!

Muli
Muli91
Einmal-Poster
Einmal-Poster
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 18. Jul 2020, 19:07
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Exakter Test Chi²/Fisher -SPSS Problem mit Arbeitsspeich

Beitragvon strukturmarionette » Sa 15. Aug 2020, 21:28

strukturmarionette
Schlaflos in Seattle
Schlaflos in Seattle
 
Beiträge: 3859
Registriert: Fr 17. Jun 2011, 22:15
Danke gegeben: 31
Danke bekommen: 526 mal in 523 Posts


Zurück zu Kreuztabellen & Chi²

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste