Komische Fit Indices Werte

Komische Fit Indices Werte

Beitragvon Lelelein » Do 8. Okt 2020, 11:28

Hi,

ich habe beim Berechnen der Fit Indices folgende Werte erhalten:

chisq 0.154
df 2.000
pvalue 0.926
cfi 1.000
rmsea 0.000
gfi 1.000

CFI, RMSEA und GFI können meiner Meinung nach nicht stimmen oder???

Vielen Dank und viele Grüße
Lena
Lelelein
Beobachter
Beobachter
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo 17. Feb 2020, 16:43
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Komische Fit Indices Werte

Beitragvon Lelelein » Do 8. Okt 2020, 11:54

Ich gebe mal nich ein paar mehr Informationen.
Ich rechne mit R. Und ich habe es heute eigentlich "nur nachgerechnet" nachdem ich in bei Berechnungen eines anderen Modells einen kleinen Fehler im Modell gefunden hatte.
Und um sicher zu gehen, dass die Fit Indices stimmen habe ich die Indices für dieses Modell nochmal rechnen lassen. Die Werte, die vorher raus kamen waren:

chisq 7.86
pvalue 0.1
cfi 0.97
rmsea 0.05
gfi 0.99
Lelelein
Beobachter
Beobachter
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo 17. Feb 2020, 16:43
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Komische Fit Indices Werte

Beitragvon Lelelein » Do 8. Okt 2020, 21:38

Habe mittlerweile herausgefunden, warum die Werte sich unterscheiden. Dennoch die Frage, wie kann es sein, dass trotz zweier Freiheitsgrade die Werte einen perfect fit indizieren?
Lelelein
Beobachter
Beobachter
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo 17. Feb 2020, 16:43
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Komische Fit Indices Werte

Beitragvon Holgonaut » So 11. Okt 2020, 15:00

Ich hab das mit den Vergleichen nicht verstanden. Ich versteh auch generell Dein Problem nicht. Das erste Modell hat 2 df und einen n.s. chisquare. Ergo sind die Indizes maximal.

Grüße
Holger
Holgonaut
Foren-Unterstützer
Foren-Unterstützer
 
Beiträge: 664
Registriert: Do 2. Jun 2011, 18:20
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 182 mal in 174 Posts

Re: Komische Fit Indices Werte

Beitragvon Lelelein » Mo 12. Okt 2020, 09:09

Hi,

das verbleibende Problem ist, dass die Fit Indices mit RMSEA = 0.0., GFI = 1.0 und CFI =1.0 einen perfect fit indizieren. Bei diesen Werten waren auch 2df.
Ich dachte, dass ein perfect fit nut vorkommt, wenn ich keine df habe?!
Lelelein
Beobachter
Beobachter
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo 17. Feb 2020, 16:43
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Komische Fit Indices Werte

Beitragvon Holgonaut » Mo 12. Okt 2020, 12:18

Ach so, jetzt versteh ich. Der Begriff "perfect fit" bedeutet tatsächlich, dass du ein saturiertes und damit nicht-testbares Modell ohne jegliche Restriktionen hast. Das Modell reproduziert dabei einfach die Daten. Der Fit von dir ist nicht perfekt, die 2df zeigen, dass etwas getestet wird und der niedrigie Chi-Quadrat wert sagt, dass die empirische Kovarianzmatrix und die --durch ein restriktives Modell---implizite Kovarianzmatrix nicht überzufällig voneinander abweichen. Das impliert dann eben auch die entsprechenden maximalen Fit-Indizes.

Klarer?

Grüße
Holger
Holgonaut
Foren-Unterstützer
Foren-Unterstützer
 
Beiträge: 664
Registriert: Do 2. Jun 2011, 18:20
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 182 mal in 174 Posts

folgende User möchten sich bei Holgonaut bedanken:
Lelelein

Re: Komische Fit Indices Werte

Beitragvon Lelelein » Mo 12. Okt 2020, 14:05

Ja, sehr viel klarer.

Vielen Dank :) (mal wieder)
Lelelein
Beobachter
Beobachter
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo 17. Feb 2020, 16:43
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Pfadanalyse, Strukturgleichungsmodelle & CFA

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste