Regessionsmodell mit Datum als Prädiktor

Alle Verfahren der Regressionanalyse.

Regessionsmodell mit Datum als Prädiktor

Beitragvon obahr » Mo 22. Nov 2021, 12:02

Hallo Zusammen,
ich habe folgende Frage: Ich möchte gerne ein Lineares Regressionsmodell erstellen und zwar möchte ich inhaltlich wissen, ob ein Datum (Eingangsdatum von Ware) ein guter Prädiktor dafür ist, wann dieses Produkt abläuft (MHD). Ich habe dazu einige Daten erhoben und mit der Funktion "DATEDIF" in Excel gesehen, dass die Differenz zwischen Eingangsdatum und dem MHD relativ konstant ist. Beispiel: Wenn ein Produkt an Tag x geliefert wird hat es im Schnitt noch 300 Tage bis das MHD verfällt, wobei die Varianz dieser Datediffs gering ist (Mal sind es 303 mal 301 mal 298 etc.). Daraus möchte ich letztendlich ein Modell basteln, dass mir sagt wenn ein Produkt heute kommt weiss ich reltaiv genau wann das MHD abläuft ohne dieses genau ablesen zu müssen.
Ich bräuchte nun Hilfe wie genau ich diese Fragestellung beantworten kann :).
Vielen Dank für jede hilfreiche Antwort!
obahr
Einmal-Poster
Einmal-Poster
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 22. Nov 2021, 11:54
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Regessionsmodell mit Datum als Prädiktor

Beitragvon bele » Mo 22. Nov 2021, 14:03

Hallo ohbar,

das Modell lautet: Wir nehmen für jedes angelieferte Produkt an, dass das MHD 300 Tage nach der Anlieferung abläuft. Eventuell könnte man eine Gewichtung einführen, wenn eine Unterschätzung der Haltbarkeit schlimmer als eine Überschätzung der Haltbarkeit ist.

Ich nehme an, soweit bist Du schon selbst gekommen. Dennoch wolltest Du eine Frage stellen. Mir ist nur nicht ganz klar, wie die lautet.

LG,
Bernhard
----
`Oh, you can't help that,' said the Cat: `we're all mad here. I'm mad. You're mad.'
`How do you know I'm mad?' said Alice.
`You must be,' said the Cat, `or you wouldn't have come here.'
(Lewis Carol, Alice in Wonderland)
bele
Schlaflos in Seattle
Schlaflos in Seattle
 
Beiträge: 4614
Registriert: Do 2. Jun 2011, 23:16
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 1034 mal in 1023 Posts


Zurück zu Regressionanalyse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste