Interpretation Chi-Quadrat Test

Interpretation Chi-Quadrat Test

Beitragvon doenise » Mi 15. Dez 2021, 21:48

Hallo :)

ich habe meine ungerichtete Unterschiedshypothese mittels Chi-Quadrat Test überprüft. Der p Wert beträgt 0,09 und der Cramers V Wert 0,17.

Sprich, der p Wert liegt ganz knapp über dem Signifikanzniveau von 0,05. Trotzdem kann man von keinem statistisch signifikanten Effekt sprechen, richtig?
Laut Cramers V besteht allerdings ein niedriger Effekt.

Wie gehe ich mit diesem Ergebnis um?

Vielen lieben Dank im Voraus.
doenise
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 16. Nov 2021, 18:33
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Interpretation Chi-Quadrat Test

Beitragvon bele » Mi 15. Dez 2021, 23:01

Hallo,

in Deiner Stichprobe war der Effekt nicht groß genug um behaupten zu können, dass es diesen Effekt auch in der Grundgesamtheit gibt. Wie groß oder klein er in der Stichprobe war ist damit meistens uninteressant, weil das nur ein Zufallswert ist.

HTH,
Bernhard
----
`Oh, you can't help that,' said the Cat: `we're all mad here. I'm mad. You're mad.'
`How do you know I'm mad?' said Alice.
`You must be,' said the Cat, `or you wouldn't have come here.'
(Lewis Carol, Alice in Wonderland)
bele
Schlaflos in Seattle
Schlaflos in Seattle
 
Beiträge: 4689
Registriert: Do 2. Jun 2011, 23:16
Danke gegeben: 11
Danke bekommen: 1051 mal in 1040 Posts


Zurück zu Kreuztabellen & Chi²

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron