Frage zu "median" in der Medizinstatistik

Univariate Statistik.

Frage zu "median" in der Medizinstatistik

Beitragvon Medizin_2022_Übersetzer » Do 7. Jul 2022, 11:53

Hallo in die Runde!
Ich übersetze gerade einen medizinischen Bericht. Ich verstehe nicht was "a" in "median 63 a" bedeutet. Hat jemand eine Idee? Vielen Dank im Voraus!

"Bei 149 Patienten (median 63 a), die sich wegen eines Larynx- bzw. Pharynxkarzinoms einer radio-chirurgischen Therapie unterzogen hatten, ..."
Medizin_2022_Übersetzer
Einmal-Poster
Einmal-Poster
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 7. Jul 2022, 11:45
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Frage zu "median" in der Medizinstatistik

Beitragvon bele » Do 7. Jul 2022, 21:38

Kenne ich nicht. Mit dem bisschen Kontext würde ich raten a = annus, latein. für Jahr. Vielleicht waren die im Median 63 Jahre alt?
----
`Oh, you can't help that,' said the Cat: `we're all mad here. I'm mad. You're mad.'
`How do you know I'm mad?' said Alice.
`You must be,' said the Cat, `or you wouldn't have come here.'
(Lewis Carol, Alice in Wonderland)
bele
Schlaflos in Seattle
Schlaflos in Seattle
 
Beiträge: 5257
Registriert: Do 2. Jun 2011, 23:16
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 1214 mal in 1202 Posts


Zurück zu Mittelwert, Standardabweichung & Co.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast