Neue Variable/Skala berechnet: Antworten nebeneinander?

Univariate Statistik.

Neue Variable/Skala berechnet: Antworten nebeneinander?

Beitragvon luna_stat » Mi 20. Jul 2022, 18:16

Hallo,
ich schreibe aktuell meine Masterarbeit über beidhändige Führung und habe irgendwo ein Problem in meinem Datensatz, was ich nicht ganz identifizieren kann. Zum einen habe ich eine sehr schiefe Verteilung, was aber hinzukommt ist, sobald ich aus mehreren Items eine Skala bilde (mit der MEAN Funktion), werden die Häufigkeiten der Antworten nicht mehr als die gleiche "Kategorie" erkannt.
Also die Tabelle zur deskriptiven Statistik der neu erstellen Skala schreibt untereinander:
gültige Antwort 4, Häufigkeit 2 usw und darunter steht erneut
gültige Antwort 4, Häufigkeit 10 usw
Ich kann irgendwie gerade kein Bild hinzufügen.
Hat vielleicht jemand eine Idee, was ich falsch gemacht haben könnte?
Vielen lieben Dank
Luna :)
luna_stat
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 20. Jul 2022, 18:03
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Neue Variable/Skala berechnet: Antworten nebeneinander?

Beitragvon bele » Mi 20. Jul 2022, 21:25

Hallo,
es scheint um Probleme der Softwarebedienung zu gehen. Vielleicht wäre es schlau zu schreiben, welches Programm Du benutzt?
LG, Bernhard
----
`Oh, you can't help that,' said the Cat: `we're all mad here. I'm mad. You're mad.'
`How do you know I'm mad?' said Alice.
`You must be,' said the Cat, `or you wouldn't have come here.'
(Lewis Carol, Alice in Wonderland)
bele
Schlaflos in Seattle
Schlaflos in Seattle
 
Beiträge: 5040
Registriert: Do 2. Jun 2011, 23:16
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 1148 mal in 1137 Posts

Re: Neue Variable/Skala berechnet: Antworten nebeneinander?

Beitragvon luna_stat » Mi 20. Jul 2022, 22:18

Hallo Bernd :)
oh das hab ich ganz vergessen, ich arbeite mit SPSS und habe die Daten als SPSS Datei aus Qualtrics gezogen.
Wenn ich bei einem Item die deskriptive Statistik anschaue, dann klappt auch alles, das passiert erst bei den Indizes, wenn ich ein Diagramm erstellen will wird mir auch angezeigt, dass es fehlende Variablenlabels gibt.
LG Luna
luna_stat
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 20. Jul 2022, 18:03
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Neue Variable/Skala berechnet: Antworten nebeneinander?

Beitragvon PonderStibbons » Do 21. Jul 2022, 11:17

Du musst die Tabelle so formatieren, dass statt nur "4" mindestens eine Nachkommastelle angezeigt wird.

Mit freundlichen Grüßen

PonderStibbons
PonderStibbons
Foren-Unterstützer
Foren-Unterstützer
 
Beiträge: 10324
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 15:04
Wohnort: Ruhrgebiet
Danke gegeben: 40
Danke bekommen: 2238 mal in 2223 Posts


Zurück zu Mittelwert, Standardabweichung & Co.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron