Kann ich meine Idee so umsetzen? Danke!

Fragen, die sich auf kein spezielles Verfahren beziehen.

Kann ich meine Idee so umsetzen? Danke!

Beitragvon cheezy24 » Fr 5. Aug 2022, 13:54

Hallo zusammen,

ich muss für die Uni eine Hausarbeit schreiben mit einem statistischen Teil durchgeführt mit R.

Ich muss da das Rad nicht neu erfinden und habe mich dazu entschieden den Einfluss von Inflation und Zinsen auf Wohnimmobilienpreise zu untersuchen.

Für die Daten wollte ich jeweils Jahreswerte von 1975-2021 heranziehen. Das ergibt drei Variablen mit jeweils 47 Werten.

UV 1 = Zinsen 10 Jahres Staatsanaleihe
UV 2 = Verbraucherpreisindex

AV = Immobilienpreisindex

Das ganz würde ich mit einer multiplen Regression rechnen wollen.


Ich wollte nur kurz nachfragen, ob mein Ansatz grundsätzlich Sinn macht.


Vielen Dank im Voraus!
cheezy24
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 5. Aug 2022, 13:52
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Kann ich meine Idee so umsetzen? Danke!

Beitragvon bele » Fr 5. Aug 2022, 14:12

Hi!

Soweit klingt das in den Ohren eines Nicht-Wirtschaftlers gut. Kleines Detail: Du hast 47 Verbraucherpreisindizes. Jetzt habe ich im Netz gefunden: "Der Verbraucherpreisindex misst monatlich die durchschnittliche Preisentwicklung aller Waren und Dienstleistungen, die private Haushalte in Deutschland für Konsumzwecke kaufen. Die Veränderung des Verbraucherpreisindex zum Vorjahresmonat bzw. zum Vorjahr wird als Teuerungsrate oder als Inflationsrate bezeichnet." Wenn Du Inflationsrate von 1975-2021 als Prädiktor verwenden willst bräuchtest Du demnach die Verbraucherpreisindizes von 1974-2021, also ein Jahr mehr., weil Du ja noch die Veränderung zu Vorjahr ausrechnen musst. Richtig?

Für das Ausrechnen der Differenzen und die lineare Regression ist R das passende Werkzeug.

LG,
Bernhard
----
`Oh, you can't help that,' said the Cat: `we're all mad here. I'm mad. You're mad.'
`How do you know I'm mad?' said Alice.
`You must be,' said the Cat, `or you wouldn't have come here.'
(Lewis Carol, Alice in Wonderland)
bele
Schlaflos in Seattle
Schlaflos in Seattle
 
Beiträge: 5040
Registriert: Do 2. Jun 2011, 23:16
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 1148 mal in 1137 Posts

folgende User möchten sich bei bele bedanken:
cheezy24

Re: Kann ich meine Idee so umsetzen? Danke!

Beitragvon cheezy24 » Fr 5. Aug 2022, 14:38

Vielen Dank für die schnelle Antwort!!!

Das mit der Inflation klingt plausibel, danke für den Hinweis. Ich war mir nicht sicher, ob ich einfach den Verbraucherpreisindex nehmen sollte oder Differenzen ermitteln, damit ich dann auch die tatsächliche Inflation als Kennzahl habe.

Sollte ich das gleiche beim Immobilienpreisindex machen? Falls ich das mache, hätte ich allerdings ja die prozentuale Veränderung der Immobilienpreise zum Vorjahr.

Bei den Zinsen handelt es sich um Jahreswerte zum 31.12. jeden Jahres. Falls ich bei Verbraucherpreisindex und Immobilienpreisindex die prozentuale Veränderung heranziehen sollte, müsste ich hier auch Differenzen ermitteln oder?

Ich bin grade etwas verwirrt.
cheezy24
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 5. Aug 2022, 13:52
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Kann ich meine Idee so umsetzen? Danke!

Beitragvon bele » Fr 5. Aug 2022, 17:19

Hallo!

Du möchtest diese Art Fragen gar nicht mit einem Arzt diskutieren. Ich kenne diese Begriffe nicht und kann da nicht raten. Ich kann Dir helfen, sowas in R umzusetzen.

LG, Bernhard
----
`Oh, you can't help that,' said the Cat: `we're all mad here. I'm mad. You're mad.'
`How do you know I'm mad?' said Alice.
`You must be,' said the Cat, `or you wouldn't have come here.'
(Lewis Carol, Alice in Wonderland)
bele
Schlaflos in Seattle
Schlaflos in Seattle
 
Beiträge: 5040
Registriert: Do 2. Jun 2011, 23:16
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 1148 mal in 1137 Posts


Zurück zu Allgemeine Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron