Cronbach‘s Alpha und Trennschärfe

Cronbach‘s Alpha und Trennschärfe

Beitragvon Mitzi01 » Di 17. Jan 2023, 18:20

Es geht um das Erkennen der Zuverlässigkeit/ Gültigkeit von Tests. Bei der Reliabilität steht Cronbach‘s Alpha ganz normal.
Bei der Validität steht „die Integration bei Lehrern korreliert zu -.56 mit der Dimension Sozialdruck und zu .45 mit dem Gesamtklima.“

Liegt hier bei -.56 ebenfalls Cronbach‘s Alpha vor? Oder ist der nur bei Reliabilität ( wenn ja was liegt dann vor?)
Ist das .45 die Trennschärfe?

Danke!
Mitzi01
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 17. Jan 2023, 18:12
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Cronbach‘s Alpha und Trennschärfe

Beitragvon PonderStibbons » Di 17. Jan 2023, 20:13

Vielleicht schaust Du Dir einmal an, was in Bezug auf Messverfahren unter dem Begriff Validität verstanden wird.
Davon gibt es mehrere Arten, dem Textschnipsel ist schwer zu entnehmen, welche gemeint sein könnte.

Mit freundlichen Grüßen

PonderStibbons
PonderStibbons
Foren-Unterstützer
Foren-Unterstützer
 
Beiträge: 10577
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 15:04
Wohnort: Ruhrgebiet
Danke gegeben: 43
Danke bekommen: 2298 mal in 2283 Posts


Zurück zu Reliabilitätsanalyse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron