AVE und CR berechnen

AVE und CR berechnen

Beitragvon I-Fire2011 » Do 22. Jun 2023, 11:44

Hallo an alle,

Um die Werte AVE und CR zu berechnen, will ich eine Faktorenanalyse durchführen. Für einige Konstrukte mit einer geringen Item-Anzahl (3 Items) habe ich aber das Problem, dass nur ein Item einen Eigenwert größer als 1 aufweist. Dadurch wird keine rotierte Komponentenmatrix erstellt.

Welche Werte nehme ich dann, um AVE errechnen zu können?

Bzw. ist dies dann überhaupt noch möglich?

Oder gibt es eine andere Methode, um die Kennzahlen für diese Konstrukte zu errechnen?

Viele Grüße
Tom
I-Fire2011
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 22. Jun 2023, 11:22
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Zurück zu Faktorenanalyse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste