One-sample z oder T-Test

One-sample z oder T-Test

Beitragvon lipo » Fr 6. Dez 2019, 10:03

Hallo alle miteinander!

Ich habe mich jetzt länger mit einer Frage beschäftigt und wäre über eure Meinungen sehr dankbar.

Wenn man ein ziemlich kleines sample von sagen wir mal n=17 hat und schauen möchte, ob sich deren Mittelwert von dem MW einer anderen Gruppe bei bekannter Populationsvarianz unterscheidet (unser Professor hat immer gesagt, wenn die Varianz aus einer anderen unabhängigen Stichprobe geschätzt wurde, kann man das als "wahre" Populationsvarianz ansehen). Benutzt man in solchen Fällen den one-sample t Test oder one-sample z Test. Das kleine sample spricht eher für t-Test aber die bekannte Varianz eher für z-Test.

Was würdet ihr in solch einem Fall bevorzugen? Und wie ernst sind signifikante Ergebnisse zu nehmen angesichts des kleinen samples? :?:

Danke
lipo
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 6. Dez 2019, 09:27
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Zurück zu t-Test

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste