Anova, Random-Forest Test, Post-Hoc test?

Alles zu (M)ANOVA, ALM...

Anova, Random-Forest Test, Post-Hoc test?

Beitragvon Zarahbo » Di 21. Sep 2021, 16:58

Guten Tag,

als absoluter Neuling bezüglich Statistik habe ich einige Fragen an euch. Ich würde gerne auf euer Schwarmwissen zurückgreifen...

Ich habe einen Versuchsaufbau mit einer Kontrolle und zwei Bodenzusätzen, Lava und Perlite. Diese in Wiederholung von 3. Ich habe 8 Parameter die ich untersuche (Organisches Material, Trockenmasse, Feuchtmasse, Wasserhaltekapazität, Partikelgrösse, Boden und Lufttemperatur, Wasserspannung, Dichte und die Hydraulische Konduktivität) um die Bodenbeschaffenheit zu definieren, mit einem Stichprobenumfang pro Variante von 10 (Mischproben) . Das heißt, 9 Parzellen insgesamt, mit jeweils jedem der 8 Parameter, 10 mal getestet . Da ich die ganzen Untersuchungen nicht an einem Tag durchführen kann, durch Wartezeiten etc. würde ich die Bodenproben einfach alle an einem Tag nehmen und dann einfrieren damit ich nicht auch noch den zeitlichen Verlauf habe... oder meint ihr bei einigen Parametern würde der zeitliche Verlauf Sinn machen?

Was haltet ihr von diesem Versuchsaufbau? Reicht die Stichprobe von 10 plus die Wiederholungen oder ist dies zu wenig? Wie werte ich das am besten aus? ANOVA, brauche ich eine Logtransformation, Tukey-test, post-hoc test? :?: :?: :?:

Verzweifelte Grüße
Zarah
Zuletzt geändert von Zarahbo am Mi 22. Sep 2021, 16:15, insgesamt 2-mal geändert.
Zarahbo
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 21. Sep 2021, 16:39
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Anova, Random-Forest Test, Post-Hoc test?

Beitragvon bele » Di 21. Sep 2021, 19:43

Hallo!

Zarahbo hat geschrieben:Was haltet ihr von diesem Versuchsaufbau?


Ich persönlich kann den Versuchsaufbau so nicht nachvollziehen. Schon der bestimmte Artikel vor Bodenproben verwirrt mich, impliziert er doch, dass vorher schon mal von irgendwelchen Bodenproben die Rede gewesen sein müsste. Das hier hat in der Vergangenheit anderen schon mal geholfen: nutzung-des-forums-f44/das-musste-mal-gepostet-werden-t6682.html

LG,
Bernhard
----
`Oh, you can't help that,' said the Cat: `we're all mad here. I'm mad. You're mad.'
`How do you know I'm mad?' said Alice.
`You must be,' said the Cat, `or you wouldn't have come here.'
(Lewis Carol, Alice in Wonderland)
bele
Schlaflos in Seattle
Schlaflos in Seattle
 
Beiträge: 4871
Registriert: Do 2. Jun 2011, 23:16
Danke gegeben: 12
Danke bekommen: 1096 mal in 1085 Posts

Re: Anova, Random-Forest Test, Post-Hoc test?

Beitragvon Zarahbo » Mi 22. Sep 2021, 16:16

Hallo!

Vielen Dank für den Hinweis! Ich habe nun den Aufbau nochmal klarer beschrieben :-)
Zarahbo
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 21. Sep 2021, 16:39
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Varianzanalysen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast