Verfahren möglich?

Verfahren möglich?

Beitragvon SPSS_keineAhnung? » Do 4. Jun 2020, 16:07

Liebe Community,
ich bin absoluter Laie in Statistik und muss allerdings einen Datensatz auswerten.
Ich habe 2 Variablen
1. Wohnort - Stadt oder Land
2. Medienbesitz

Zum Medienbesitz habe ich jeweils eine allein stehende Varibable (z.B. Handy = V1, Tablet = V2).
Nun möchte ich schauen, ob es einen Zusammenhang zwischen Stadt/Land und Medienbesitz gibt.
Ich habe z.T. als Antworten, dass nur eine Person 0 Geräte hat und eine andere 12, weswegen ich die Variablen in unterschiedliche Bereiche eingeteilt habe (0-1 =1, 2=2, 3=3 und 4-12 =4). Ist das statistisch so korrekt und kann ich dafür noch den Chi-Quadrat verwenden?
SPSS_keineAhnung?
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 4. Jun 2020, 15:51
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Verfahren möglich?

Beitragvon PonderStibbons » Do 4. Jun 2020, 17:12

ich bin absoluter Laie in Statistik

Da Du von Chi² Test schreibst, kannst Du eigentlich kein absoluter Laie sein?
Zum Medienbesitz habe ich jeweils eine allein stehende Varibable (z.B. Handy = V1, Tablet = V2).
Nun möchte ich schauen, ob es einen Zusammenhang zwischen Stadt/Land und Medienbesitz gibt.

Das ist zu diffus. Möchtest Du wissen, ob es einen Zusammenhang zwischen Stadt/Land einerseits
und "Anzahl Medien in Besitz" andererseits gibt? Oder möchtest Du für die einzelnen Medien jeweils separat
Zusammenhänge analysieren? Oder noch etwas anderes? Für "Anzahl Medien" kommt U-Test oder t-Test
in Frage, es hängt unter anderem von der Größe der beiden Stichproben (Stadt, Land) ab.

Mit freundlichen Grüßen

PonderStibbons
PonderStibbons
Foren-Unterstützer
Foren-Unterstützer
 
Beiträge: 9755
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 15:04
Wohnort: Ruhrgebiet
Danke gegeben: 37
Danke bekommen: 2071 mal in 2058 Posts

Re: Verfahren möglich?

Beitragvon SPSS_keineAhnung? » Do 4. Jun 2020, 19:13

Lieber PonderStibbons,

vielen Dank erstmal für die Antwort!!
Ja, ich möchte wissen ob die Anzahl der Medien und Land/Stadt zusammenhängen, nicht einzelne Medien. Chi-Quadrat habe ich in einer Online-Methodenberatung herausbekommen. Nutzt mir der Chi-Quadrat für diese Frage überhaupt etwas? Ich habe jetzt die Mittelwerte ausgerechnet vom Medienbesitz in der Stadt und am Land und bekomme sehr identische Werte heraus (2,4 und 2,6). Haben diese Werte einen signifikanten Unterschied? Wahrscheinlich nicht, aber mit welchem Test kann ich das am Besten nachweisen (dass die Herkunft z.B. nicht signifikant ist).

Liebe Grüße von
SPSS Halb-Laie
SPSS_keineAhnung?
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 4. Jun 2020, 15:51
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Verfahren möglich?

Beitragvon PonderStibbons » Do 4. Jun 2020, 21:01

Bei n > 30 kannst Du den t-Test mit Welch-Korrektur ("Welch Test") verwenden.

Mit freundlichen Grüßen

PonderStibbons
PonderStibbons
Foren-Unterstützer
Foren-Unterstützer
 
Beiträge: 9755
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 15:04
Wohnort: Ruhrgebiet
Danke gegeben: 37
Danke bekommen: 2071 mal in 2058 Posts


Zurück zu Kreuztabellen & Chi²

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste