KW-Test: Globalvergleich signifikant, Paarvergleiche nicht

Re: KW-Test: Globalvergleich signifikant, Paarvergleiche nic

Beitragvon PonderStibbons » Di 14. Mai 2019, 19:08

Sicher ist das eine Frage der power.

Was Lösungen angeht, die im Nachhinein erst zu versuchen ist heikel (Stichworte p-hacking, Data dredging etc.). Von vornherein muss man sich eigentlich Gedanken machen darüber, wie problematisch Fehler 1. Art versus 2. Art wären. Wenn falsch-positive Ergebnisse sehr schlimm wären, dann ist Bonferroni hier geeignet.

Einige Autoren verzichten dagegen gleich ganz auf Korrekturen bei Post-hoc Tests.

Mit freundlichen Grüßen

PonderStibbons
PonderStibbons
Foren-Unterstützer
Foren-Unterstützer
 
Beiträge: 7775
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 15:04
Wohnort: Ruhrgebiet
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 1598 mal in 1585 Posts

Re: KW-Test: Globalvergleich signifikant, Paarvergleiche nic

Beitragvon rapha_giannelli » Mi 15. Mai 2019, 09:54

Vielen Dank für die Antworten!
rapha_giannelli
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo 13. Mai 2019, 09:05
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Vorherige

Zurück zu Nichtparametrische Tests

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste