Korrelation nach Pearson

Bivariate Korrelation, partielle Korrelation und Rangkorrelation.

Korrelation nach Pearson

Beitragvon DRN_86 » Sa 21. Nov 2020, 20:35

Hallo,

ich habe eine Datenanalyse mit verhältnisskalierten Merkmalen. Kann ich hier auch die Korrelation nach Pearson rechnen oder ist es nicht möglich, da es sich nicht um ein intervallskaliertes Merkmal handelt.

Über eine kurze Antwort würde ich mich freuen.

LG Doreen
DRN_86
Einmal-Poster
Einmal-Poster
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 21. Nov 2020, 20:31
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Korrelation nach Pearson

Beitragvon bele » So 22. Nov 2020, 09:58

Hallo Doreen,


Eine Verhältnisskala ist auch eine Intervallskala. Deshalb passt etwas in Deiner Frage nicht. Am besten beschreib mal wie die Daten gewonnen werden und warum sie keine Intervalldaten sein sollen.

LG,
Bernhard
----
`Oh, you can't help that,' said the Cat: `we're all mad here. I'm mad. You're mad.'
`How do you know I'm mad?' said Alice.
`You must be,' said the Cat, `or you wouldn't have come here.'
(Lewis Carol, Alice in Wonderland)
bele
Schlaflos in Seattle
Schlaflos in Seattle
 
Beiträge: 4087
Registriert: Do 2. Jun 2011, 23:16
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 868 mal in 858 Posts


Zurück zu Korrelationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron