Mediation: Total effect model nicht signifikant

Mediation: Total effect model nicht signifikant

Beitragvon Leni13 » Fr 3. Mär 2023, 16:43

Hallo,
ich habe eine serielle Mediation mit PROCESS (Model6) durchgeführt und habe eine Frage, wie ich den SPSS Output interpretiere.

Betrachtet man in der Zeile der einzelnen Variablen die p-Werte ergibt sich:
c: nicht signifikant
c`: nicht signifikant
a1: signifikant
a2: nicht signifikant
d: signifikant
b1: signifikant
b2: signifikant

Also:
a1b1: signifikant
a2b2: nicht signifikant
a1db2: signifikant
(Für a1b1 und a1db2 keine 0 im CI)

Betrachtet man unter Total Effect Model, die erste Zeile (in der auch R Quadrat steht, was in dem Fall sehr klein ist), dann ist der p-Wert dort nicht signifikant.
Bedeutet das, dass mein gesamtes Mediations-Model nicht signifikant ist?
Wie interpretiere ich das dann? Darf ich überhaupt Aussagen über die Mediation a1b1 und a1db2 treffen. Diese waren ja beide signifikant.
(Dürfte ich keine Aussagen treffen, wäre das der Worst case für die Untersuchung meiner Hypothesen)

Ich hoffe, die Frage ist nicht blöd. Bin ein Neuling was Mediationen angeht.
Vielen Dank für eure Hilfe :)
Zuletzt geändert von Leni13 am Fr 3. Mär 2023, 17:50, insgesamt 1-mal geändert.
Leni13
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 3. Mär 2023, 16:20
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Mediation: Total model nicht signifikant, Mediation scho

Beitragvon PonderStibbons » Fr 3. Mär 2023, 17:50

Signifikant und nicht signifikant sind keine Beschreibungen, das sind lediglich zwei Etiketten.

Für Lesende kann es nützlich sein, wenn Du die Studie (Thema, Fragestellung, Variablen und deren Messverfahren, Stichprobengröße), die
Analyse ("ich habe eine serielle Mediation mit PROCESS (Model6) durchgeführt " sagt vielleicht nur SPSS-Process-Nutzern etwas) und die Ergebnisse
(Koeffizienten, Standardfehler, p-Werte, R²) nachvollziehbar beschreibst.

Mit freundlichen Grüßen

PonderStibbons
PonderStibbons
Foren-Unterstützer
Foren-Unterstützer
 
Beiträge: 10686
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 15:04
Wohnort: Ruhrgebiet
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 2326 mal in 2311 Posts

Re: Mediation: Total effect model nicht signifikant

Beitragvon Leni13 » Fr 3. Mär 2023, 18:18

N=160

Thema: Auswirkung von Werbemaßnahmen auf Kaufabsicht
X: Werbung
M1: Glaubwürdigkeit
M2: Markeneinstellung
Y: Kaufabsicht
(X ist dummy codiert, alle anderen Variablen sind metrisch)

[X --> M1: b= -.38, p=.0262
X --> M2: b= -.18, p=.2670
M1-->M2: b=.61, p <.001
M1--> Y: b =.22, P=.0136
M2--->Y: b =.39, P<.001
X --> Y: b=.23, p=2391
b =-.02 P=.9241
Zuletzt geändert von Leni13 am Sa 4. Mär 2023, 22:11, insgesamt 3-mal geändert.
Leni13
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 3. Mär 2023, 16:20
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Mediation: Total effect model nicht signifikant

Beitragvon Leni13 » Fr 3. Mär 2023, 18:22

************************** TOTAL EFFECT MODEL ****************************
OUTCOME VARIABLE:
purchase

Model Summary
R R-sq MSE F(HC3) df1 df2 p
,0079 ,0001 1,5592 ,0091 1,0000 158,0000 ,9241
Zuletzt geändert von Leni13 am Sa 4. Mär 2023, 21:54, insgesamt 1-mal geändert.
Leni13
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 3. Mär 2023, 16:20
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Mediation: Total effect model nicht signifikant

Beitragvon PonderStibbons » Sa 4. Mär 2023, 14:49

Passt hier Holgonauts Antwort aus diesem thread ?

Mit freundlichen Grüßen

PonderStibbons
PonderStibbons
Foren-Unterstützer
Foren-Unterstützer
 
Beiträge: 10686
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 15:04
Wohnort: Ruhrgebiet
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 2326 mal in 2311 Posts


Zurück zu Pfadanalyse, Strukturgleichungsmodelle & CFA

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron