Welcher Test?

Fragen zur Planung einer Untersuchung oder eines Projekts.

Welcher Test?

Beitragvon Seli » Mi 6. Nov 2019, 16:11

Hallo ihr Lieben,

ich bäuchte eure Unterstützung.
Hier meine Daten (irgendwie kann ich keine Anhänge hochladen):

......................rel. freq .......rel freq.
......................G1(young).......G2(old).......Frequencies (g1)..Frequencies (g2)
Beautiful.........0,465949821....0,298969072....130.....................29
Multicoloured...0,258064516....0,103092784.....72......................10
Ugly...............0,240143360....0,381443299.....67......................37
Individual.........0,121863790...0,06185567.......34......................6
Aesthetic.........0,093189964....0,06185567......26...................... 6
Personal..........0,086021505....0,103092784.....24.....................10
Interesting.......0,064516129....0,206185567.....18.....................20
Unpleasant.......0,0609319.......0,134020619.....17....................13
Unique............0,0609319.......0,051546392.....17.....................5


.................Gruppe 1.......Gruppe 2
Participants.....279..............97

Meine Frage nun: ich möchte die relativen Häufigkeiten für jedes Adjektiv einzel zwischen G1 und G2 vergleichen -> gibt es einen sign. Unterschied zw. den Gruppen?

ganz viele Grüße
selina
Seli
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 19. Feb 2019, 17:32
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Welcher Test?

Beitragvon Seli » Mi 6. Nov 2019, 16:50

Seli
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 19. Feb 2019, 17:32
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Welcher Test?

Beitragvon bele » Mi 6. Nov 2019, 18:47

Sonst probier vielleicht mal den hier; https://www.socscistatistics.com/tests/ ... ault2.aspx
----
`Oh, you can't help that,' said the Cat: `we're all mad here. I'm mad. You're mad.'
`How do you know I'm mad?' said Alice.
`You must be,' said the Cat, `or you wouldn't have come here.'
(Lewis Carol, Alice in Wonderland)
bele
Schlaflos in Seattle
Schlaflos in Seattle
 
Beiträge: 4058
Registriert: Do 2. Jun 2011, 23:16
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 862 mal in 852 Posts

folgende User möchten sich bei bele bedanken:
Seli

Re: Welcher Test?

Beitragvon Seli » Mo 16. Dez 2019, 15:32

bele hat geschrieben:Sonst probier vielleicht mal den hier; https://www.socscistatistics.com/tests/ ... ault2.aspx


Hi :)
erstmal vielen Dank!
Hast du vielleicht eine Lösung wenn nun eine 3. Gruppe hinzu käm?

Beste Grüße,
Selina
Seli
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 19. Feb 2019, 17:32
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Welcher Test?

Beitragvon bele » Di 17. Dez 2019, 10:53

Chiquadrat-Verteilungstest?
----
`Oh, you can't help that,' said the Cat: `we're all mad here. I'm mad. You're mad.'
`How do you know I'm mad?' said Alice.
`You must be,' said the Cat, `or you wouldn't have come here.'
(Lewis Carol, Alice in Wonderland)
bele
Schlaflos in Seattle
Schlaflos in Seattle
 
Beiträge: 4058
Registriert: Do 2. Jun 2011, 23:16
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 862 mal in 852 Posts

folgende User möchten sich bei bele bedanken:
Seli

Re: Welcher Test?

Beitragvon Seli » Di 17. Dez 2019, 14:12

bele hat geschrieben:Chiquadrat-Verteilungstest?


Meinst du den Anpassungstest? Ist dass das Selbe?

Danke <3
Seli
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 19. Feb 2019, 17:32
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Welcher Test?

Beitragvon bele » Di 17. Dez 2019, 17:09

Ja, den meinte ich.
B
----
`Oh, you can't help that,' said the Cat: `we're all mad here. I'm mad. You're mad.'
`How do you know I'm mad?' said Alice.
`You must be,' said the Cat, `or you wouldn't have come here.'
(Lewis Carol, Alice in Wonderland)
bele
Schlaflos in Seattle
Schlaflos in Seattle
 
Beiträge: 4058
Registriert: Do 2. Jun 2011, 23:16
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 862 mal in 852 Posts

folgende User möchten sich bei bele bedanken:
Seli

Re: Welcher Test?

Beitragvon Seli » Mi 18. Dez 2019, 14:31

bele hat geschrieben:Ja, den meinte ich.
B


Hi :)
och meno es klappt einfach nicht so wie ich das will!

Gr Ästhetisch Bunt Einzigartig Hässlich Individuell Interessant Persönlich Schön
1 0,0137 0,0469 0,0286 0,1833 0,0218 0,0711 0,0333 0,1548
2 0,0245 0,0730 0,0118 0,0626 0,0296 0,0161 0,0199 0,1961
3 0,0337 0,0508 0,0219 0,0218 0,0735 0,0219 0,0249 0,1915

Meine Frage ist:

Unterscheiden sich Gruppe 1,2&3 bei ihrem CSI Wert für das Wort Ästhetisch...Bunt... etc.
UND ob sich die jeweiligen Wörter (zB Ästhetisch und Bunt.. Hässlich und Einzigartig etc...) innerhalb der Gruppe voneinander unterscheiden...


Ich komme einfach nicht weiter :S
Seli
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 19. Feb 2019, 17:32
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Welcher Test?

Beitragvon bele » Mi 18. Dez 2019, 14:52

"Es klappt nicht" und "Ich komme nicht weiter" sind denkbar unspezifische Problembeschreibungen, auf die man keine spezifischen Antworten geben kann. Chi-Quadrat-Test lassen sich nur mit Zählwerten (weiter oben bei Dir "Frequencies"), nicht mit Anteilen ("Kommazahlen") durchführen.

LG,
Bernhard
----
`Oh, you can't help that,' said the Cat: `we're all mad here. I'm mad. You're mad.'
`How do you know I'm mad?' said Alice.
`You must be,' said the Cat, `or you wouldn't have come here.'
(Lewis Carol, Alice in Wonderland)
bele
Schlaflos in Seattle
Schlaflos in Seattle
 
Beiträge: 4058
Registriert: Do 2. Jun 2011, 23:16
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 862 mal in 852 Posts

folgende User möchten sich bei bele bedanken:
Seli

Re: Welcher Test?

Beitragvon Seli » Mi 18. Dez 2019, 15:07

bele hat geschrieben:"Es klappt nicht" und "Ich komme nicht weiter" sind denkbar unspezifische Problembeschreibungen, auf die man keine spezifischen Antworten geben kann. Chi-Quadrat-Test lassen sich nur mit Zählwerten (weiter oben bei Dir "Frequencies"), nicht mit Anteilen ("Kommazahlen") durchführen.

LG,
Bernhard


Hallo :)

vielen Dank, ok das wäre dann ja schon mal mein Problem...ich kann keine Kommazahlen angeben.

Was genau nicht funktioniert, kann ich leider nicht sagen... ich denke es könnte der falsche Test sein. Das Ergebnis macht inhaltlich leider keinen Sinn. Oder der Datensatz bei SPSS so wie ich ihn angeben habe macht keinen Sinn. Ich habe mich am Datensatz eines Beispiels der Uni Zürich orientiert und genauso gemacht. Allerdings untersuchen diese natürlich den Unterschied zwischen erwarteter und beobachteter Häufigkeit. Ich habe keine Häufigkeiten sozusagen... außer wie oft ein Begriff genannt wurde aber das möchte ich ja hier nicht wissen.... Sondern einfach ob die 3 Gruppenwerte sich signifikant unterscheiden

Haben Sie vielleicht eine Idee welcher Test passen könnte?

LG
Selina
Seli
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 19. Feb 2019, 17:32
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Nächste

Zurück zu Versuchsplanung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast